Ein Krombacher

Das Highlight meines bisherigen Aufenthalts war, als ich im Supermarkt in dem wirklich sehr kleinen Kaff indem ich wohne, Krombacherbier gefunden habe. Das muss man sich mal vorstellen: Krombacher, eine kleine Brauerei 27,7 km, 32 Minuten mit dem Auto von meinem Heimathaus entfernt, die ich schon mehrmals besichtigt habe, exportiert …..

Stopover in Taipeh

Als wir in Taipeh angekommen sind verspürte ich zunächst eines: Erleichterung noch am Leben zu sein. Wir hatten dort einen unmenschlich langen Aufenthalt, der damit begann, dass wir Zettel ausfüllen mussten auf denen stand wer wir sind, wie lange wir bleiben, Zweck des Aufenthalts, Flugnummer etc. -Nervig Genauso wie die …..

Der Flug

Dieser Blog soll nicht nur die positiven Dinge zeigen, die ich erlebt habe, sondern auch Dinge, die nicht so schön waren. Nicht so schön war die Zeit vor dem Abflug, ungefähr die letzte Woche zu Hause. Ich musste packen, mich verabschieden, entscheiden was ich mitnehme und was zu Hause bleibt, …..

Wieso Neuseeland?

Wieso Neuseeland? Ich wollte in ein Land, das englischsprachig und weit weg ist. Nicht, weil ich weit wegwollte (ok auch ein bisschen aber das ist nicht der Hauptgrund.) Grundsätzlich war für mich eigentlich sehr früh klar, dass ich nach Neuseeland oder Australien möchte. Aber ich möchte kurz das Ausschlussverfahren für …..